Zenith C-22

Dual-Kolben-Injektorsystem für CT
Der Dual-Kolben-Injektor Zenith C-22 erfüllt alle Anforderungen für kontrastverstärkende Scans bei der Mehrschicht-CT, einschließlich modernster Anwendungen im klinischen Bereich.
Vorteile und Spezifikationen:
Präzises Injektions-Timing ermöglicht optimale Kontrastierung
bei minimaler Strahlenbelastung.
Individuelle Injektionsprofile mit bis zu acht Phasen.
Das KVO-Programm (Keep Vein Open) verhindert Blutgerinnung
und dadurch Gefäßverschlüsse.
Intuitive Arbeitsweise durch den großen Farb-Touchscreen
und die leicht verständliche Benutzeroberfläche.
Größtmögliche Hygiene aufgrund des glatten und übersichtlichen Designs.
Kolbenkapazität: 2 x 200 ml
Durchflussrate: programmierbar von 0,1 – 10,0 ml/s
in Schritten von 0,1 ml/s
Druckbegrenzung: variabel von 50 psi bis 350 psi einstellbar
Technische Daten / Injektionsparameter:
Abmessungen Injektor-Kopf und Untergestell:
47 cm (B) x 63 cm (T) x 119 cm (H), Gewicht: 19,5 kg
Abmessungen Touchscreen:
32 cm (B) x 25 cm (H) x 12 cm (T), Gewicht: 2,5 kg
elektrischer Anschluss: 220 V AC; 50/60 Hz
Kolben 1 (für Kontrastmittel): Kapazität 200 ml, befüllbar von 0 ml
bis zur maximalen Kolbenkapazität in Schritten zu je 1 ml
Kolben 2 (für Kochsalzlösung): Kapazität 200 ml, befüllbar von 0 ml
bis zur maximalen Kolbenkapazität in Schritten zu je 1 ml
Injektionsverzögerung: 0 bis 3.599 Sekunden, automatische Auffüllung: 3 – 8 ml/s
Injektionen: 1 bis 8 Phasen, Speicherkapazität für 100 Protokolle
Testinjektion: Testvolumen 1-10 ml und Durchflussrate 1 – 3 ml/s
Pausenphase: 0 Sekunden bis 999 Sekunden in 1-Sekunden-Schritten
KVO: programmierbar 0,1 ml/min – 0,6 ml/min
Zenith C-22 Dual-Kolben-Injektorsystem für CT