Gold Anchor™

  • sofort und dauerhaft ortsstabil
  • minimal invasiv
  • nachweislich weniger Blutungen und Hämatome

Direkte Verankerung und Flexibilität

  • die Einkerbungen und besonders die Faltung sorgen für stabile Verbindung mit dem Gewebe
  • der gefaltete Marker ist dicker als der Implantations-Kanal
  • die Elastizität des Markers erlaubt Fixierung in dichten Gewebestrukturen

Unter folgenden Links finden Sie unseren Gold Anchor™-Produktflyer sowie eine Reihe von Anwendungsempfehlungen als PDF zum Download:

Deutlich sichtbar bei kV-Bildgebung Gold Anchor™-Marker sind in der konventionellen Radiologie in allen kV-Bereichen sehr gut sichtbar.

Positionsstabilität im Gewebe Identische Form und Position des Markers können zu verschiedenen Zeitpunkten bewiesen werden, wodurch ein einzelner Gold Anchor™ ausreichend sein kann. (links: Marker während der Planung, rechts: Marker während der Behandlung)

Ideal für Protonen-Therapie Die dünnen Gold Anchor™ Marker bewirken nur eine geringe Dosisminderung. Das Messergebnis in der Grafik zeigt dies deutlich im Vergleich mit herkömmlichen Markern.